Link

[Text: Alexander Pfeffer & Nick Rossmann] [Melodie: Sierra Madre]
_____________________________________________________________________________________________________
Vers 1
Wenn der Abend kommt und die letzten Schatten vergehn,
und der Clan der Pfeffer´s sich endlich wieder sehn.
Die Mitglieder der Sippe sind weit in die Welt gesät,
und der Ruf des Häuptlings klingt wie ein Gebet

Refrain 3x
Sippe! - Pfeffer Sihihippe

Vers 2
Wenn das Feuer brennt und der Ramschel Kontest beginnt,
ist jeder gespannt, wer das meiste Geld gewinnt.
Wir halten zusammen und dies wird niemal vergehn,
solange die Fahn´ der Nationen im Winde wehn.

Refrain 3x
Sippe! - Pfeffer Sihihippe

Vers 3
Anwärter sein ist bei uns nicht immer ganz leicht,
weil ein jeder Versucht, das er sein Ziel erreicht.
Als Pfeffer geborn´ ist noch lang nicht jedermanns Glück,
drum kommt in die Sippe es gibt jetzt kein zurück.

Refrain 3x
Sippe! - Pfeffer Sihihippe